Präsentiert von Juwelier LUN

Zenith

Klassisch-edles Design und hochwertige Materialien

juwelier-lun-element-03

Die Uhrenmarke Zenith stelle zunächst nach ihrer Gründung 1865 Taschenuhren her. Georges Favre-Jacot war sehr tüchtig und einer der wenigen Uhrmacher, die alle Uhrwerke selbst produzierte. Außerdem signierte er jedes Uhrenmodell, das er schuf, mit seinem Namen. Damals lief das Uhren-Unternehmen noch unter dem Namen Fabrique des Billodes. Erst als Georges Favre-Jacot ein Uhrwerk entwickelt hatte, von dem er überzeugt war, dass es kaum an Präzision und Qualität zu übertreffen war, beschloss er seiner Marke einen einprägenden Namen zu geben. Wenn etwas im Zenit steht, dann steht es am höchsten Punkt im Universum. Auch das Markenzeichen, einen fünfzackigen Stern, wählte er dementsprechend aus. Als nach dem ersten Weltkrieg die ersten Armbanduhren gefertigt wurden, begann für Zenith eine Erfolgsgeschichte.

Die Luxusuhren aus Le Locle in der Schweiz setzen auf ein klassisch-edles Design und sind aus Materialien wie Gold, Edelstahl und Leder hergestellt. Zifferblätter in den Farben Silber, Weiß, Schwarz, Rosé und Blau verleihen jedem Modell ein Stück Individualität. Zenith Uhren bieten Ihnen eine Auswahl an eckigen und runden Gehäusen sowie eine breite Auswahl an Komplikationen. Verlassen Sie sich auf Uhrwerke mit Tourbillon, Mondphasen, einer Datums- und Wochentaganzeige, sowie die Anzeige der Gangreserve.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

El Primero: Ein Uhrwerk, das die Welt veränderte

Den Durchbruch schaffte die Uhrenmarke Zenith Ende der 60er mit dem Uhrwerk El Primero. Wie der Name schon erahnen lässt, ist es das erste automatische Chronographen-Kaliber der Welt. Es stoppte damals die Zeit bis auf eine Zehntelsekunde genau. Selbst Mitstreiter wie Rolex oder TAG Heuer hatten jahrelang dieses Uhrwerk, in überarbeiteter Form selbstverständlich, in ihren Gehäusen ticken.

El Primero wird bis heute noch hergestellt und kontinuierlich nach neustem Wissen weiterentwickelt. So verwundert es nicht, dass selbst Felix Baumgartner sich bei seinem Sprung aus dem Weltraum auf eine Uhr von Zenith verlassen hat. Wenn Sie also Wert darauflegen, ein so historisch anmutendes Uhrwerk an Ihrem Handgelenk zu tragen, bietet Zenith Ihnen eine breite Auswahl. Sie können zwischen mehreren Uhr-Modellen mit unterschiedlichsten Komplikationen wählen. Auch aus ästhetischer Sicht ist für jeden Geschmack etwas dabei: So werden Uhren aus Edelstahl, Gold oder Keramik produziert.

Die bekanntesten Modelle von Zenith

Eine weitere Innovation auf dem Uhrenmarkt ist das Gravity Control Modul. Die komplexen Uhren der beliebten Kollektion Academy Christophe Colomb verfügen über diesen sich selbst regulierenden Mechanismus. Er sorgt dafür, dass sich Hemm- und Schwingsystem immer in waagrechtem Stand befinden. Ergebnis sind hochpräzise Qualitätsuhren.

Weniger komplex, aber nicht minder schön ist die Kollektion an Dresswatches. Die Elite Kollektion hält Uhren für Damen und Herren bereit. Die schlichten, extra flachen Modelle sind eine wunderbare Wahl für den Einstieg in die Welt der Luxusuhren.

Fliegeruhren: Zenith Kollektion Pilot

Der Name bringt es auf den Punkt. Diese Uhr ist für Piloten und Flug-Fans konzeptioniert. Die Gehäuse dieser Reihe sind groß, die Zeiger und Ziffern gut sichtbar und mit selbstleuchtender Leuchtmasse versehen. So kann Zenith eine optimale Lesbarkeit garantieren, ganz egal unter welchen Bedingungen. Die große Zwiebelkrone lässt sich selbst mit Handschuhen bedienen. Sind Sie bereit zum Abflug?

Uhren von Zenith bei Juwelier LUN

Bei Juwelier LUN erwartet Sie eine erhabene Auswahl an erstklassigen Zenith Uhren. Angetrieben durch den stetigen Wunsch, der Beste zu sein, dürfen Sie sich bei Zenith Uhren auf besondere Qualität und Präzision verlassen. Jetzt online Ihr neues Lieblingsmodell entdecken!

juwelier-lun-element-03