Präsentiert von Juwelier LUN

Longines

Die erschwingliche Luxusuhr

juwelier-lun-element-03

Das Traditionsunternehmen Longines gilt als die älteste eingetragene Uhrenmarke. Die beflügelte Sanduhr als Logo und der Schriftzug sind seit Gründung unverändert geblieben. Insgesamt 2781 verschiedene Uhrenmodelle kann das Unternehmen aus St. Imier in der Schweiz verzeichnen. Seit der Gründung 1832 durch Auguste Agassiz wurden mehr als 40 Millionen Uhren verkauft. Eine reife Leistung, weshalb die Uhrenmarke Longines bis heute für erschwingliche Uhren im Luxusbereich steht.

Die Qualität der Longines Uhren ist seit fast 200 Jahren unumstritten, genauso ihre Preisklasse. Das Kerngeschäft liegt bei Uhren, die zwischen 500 und 2500 Euro kosten. Die hervorragende Qualität und das wunderbare Preis-Leistungs-Verhältnis machten Longines schon früh international bekannt. Heute vertreibt die Schweizer Uhrenfirma in circa 150 Ländern.

Die Werte der Marke bilden Tradition, Eleganz und Hochleistung. Das Design ist seit Beginn zeitlos, zurückhaltend und geschmackvoll. Es gibt kaum Modelle die über einen Durchmesser von mehr als 42 mm verfügen. Deshalb sind Luxusuhren von Longines auch an femininen Handgelenken besonders schön.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Longines Master Collection: Mechnische Wundewerke

Die Kollektionen der Longines Master Collection haben zwei besonders hervorstechende Merkmale. Zum einen überzeugt das klassisch-elegante sowie sportlich-moderne Design. Zum anderen ticken nur mechanische Uhren-Kaliber in den Modellen der Master Collection.

In dieser Linie von Longines lassen sich auch die kompliziertesten Uhren finden. Das Uhren-Unternehmen aus der Schweiz wurde mehrmals für seine außerordentliche Forschung und den Erfindergeist ausgezeichnet. Beliebte Komplikationen der Master Collection sind die Chronographen-Funktion, ein Jahreskalender, Mondphasen, eine 24-Stunden-Anzeige sowie retrograde Anzeigen. Uhren der Master Collection von Longines sind im Stil der 20er und 30er Jahre geprägt.

Die Heritage Reihe von Longines

Diese von historischen Uhren-Portfolio inspirierte Linie steht für Zeitmesser im beliebten Retro-Design. So sind Designelemente wie schwarze oder weiße Zifferblätter oder Tachymeter-Skalen sehr häufig. Sie erinnern auf den ersten Blick an klassische Dresswatches. Einige der Modelle wurden aber auch an Sportuhren aus den vergangenen Jahrzehnten angelehnt.

So zum Bespiel die Taucheruhr Dive Watch von Longines. Sie verfügt als Besonderheit über einen Drehring um die Tauchzeit zu messen, der sich unter dem Uhrenglas befindet und mit einer zweiten Krone gesteuert werden kann.

Die Sportuhren von Longines

Seit 2007 gehören Sportuhren zum festen Sortiment von Longines. Schon weit vorher wurde die Marke in der Sportwelt als offizieller Zeitmesser von internationalen Sport-Events und Meisterschaften bekannt. Bis heute ist die Uhrenmarke Longines der erste Partner vieler Sportler. So charakterisiert sich die Sport-Linie besonders durch Uhren, die beispielweise eigens dem Pferdesport, Tennis oder Alpinski gewidmet sind.

Die HydroConquest ist eine funktionelle Taucheruhr, die bis zu 300 Meter tief wasserdicht bleibt. Sie verfügt über Leucht-Zeiger, um auch bei trüber Sicht die Uhrzeit lesbar zu machen. Als bicolore Variante bekommt die HydroConquest eine elegante Note.

Die Conquest, eine weitere wichtige Sport-Linie, ist als Chronograph, Drei-Zeiger-Modell oder mit GTM-Funktion erhältlich. Die Conquest-Kollektion ist mit mechanischem oder Quarz-Uhrwerk erhältlich. Das Quarz-Uhrwerk ist hier sehr beliebt, da es an Genauigkeit kaum zu übertreffen ist. Die Abweichung beträgt nur 5 Sekunden aufs Jahr gerechnet hat.

Longines Uhren bei Juwelier LUN

Profitieren auch Sie von dem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis der Longines Uhren und finden Sie Ihr gebrauchtes Uhrenmodell noch heute bei Juwelier LUN online.

juwelier-lun-element-03